Systemaufstellung / Familienaufstellung

Aufstellungen sollen persönliche Anliegen in einem spezifischen Zusammenhang zum Beispiel im Arbeitskontext oder im familiären System betrachten. Ihre Ressourcen, Fragenstellungen, Lebensumbruchthemen, Ziele die Sie verwirklichen möchten, können vor dem Hintergrund Ihres jeweiligen Systems im Sinne der Aufstellung betrachtet werden. So können Aufstellungen  individuelle Klarheit und mögliche Lösungswege sichtbar machen.

 

Ich arbeite mit Ihnen individuell, im Einzelsetting. Das heißt, Ihre Themen und Ihre Fragestellungen bleiben bei diesen Einzelsitzungen im geschützten Raum. 

Aufstellungen sind aus meiner Erfahrung heraus kraftvolle Interventionen. Aus Respekt und therapeutischer Verantwortung Ihnen und Ihrem Anliegen gegenüber, biete ich Aufstellungen nur nach einem Erstgespräch und einer Anamnese sowie mit anschließender Prozessbegleitung in den Alltag an.

Diese Methode hat wissenschaftliche universitäre Wurzeln, aber sie polarisiert, je nach Schule die Psychologie und Psychotherapie. Man kann deshalb weder von einer Zustimmung noch einer Ablehnung durch die Schulmeinungen sprechen. Gerne informiere ich Sie auf Wunsch weiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                    Bildnachweis: mit freundlicher Genehmigung von Renate Pennucci

Marianne Dobrowitsch-Schubert

Heilpraktikerin für Psychotherapie
 

Telefon: 0831 573 177 62

Mobil: 0176 222 374 15

E-Mail: info(at)mds-psychotherapie.de
Web: www.mds-psychotherapie.de

Praxistermine•Hausbesuche

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung